Lüfterräder aus Kunststoff, Rotation

Lüfterräder von GRONBACH

In den 1970er Jahren begannen wir, die ersten Lüfterräder aus Kunststoff zu spritzen. Seit dieser Zeit entwickeln wir uns ständig weiter. Inzwischen haben mehr als 100 Millionen Lüfterräder unsere Werkshallen verlassen. Und zwar in einer solch hohen Qualität, dass ein Auswuchten unserer Räder meist nicht mehr notwendig ist und über die gesamte Lebenszeit einen perfekten einen perfekten Rundlauf garantiert. 

Wer ein gutes Lüfterrad bauen will, braucht zu allererst mal gute Konstrukteure. Und die haben wir. Unsere Ingenieure sind erfahren, technisch versiert und kennen die Anforderungen vieler Branchen. Mit Sicherheit entwerfen sie auch für Ihre Anwendung eine technologisch und wirtschaftlich erstklassige Lösung.

Simulationen

Strömungsoptimierte Schaufelgeometrie, Simulation
Optimierte Bauteile

Ein Lüfterrad muss möglichst geräuschlos, energieeffizient und lange laufen. Darum simulieren wir in der Konstruktion, um eine optimale Herstellung der Lüfterräder zu garantieren.

  • Moldflow-Analysen für fließtechnisch optimierte Bauteile und Spritzgussformen
  • Numerische Simulationsverfahren ANSYS für strömungsoptimierte Lüfter- und Schaufelgeometrien
  • Für physikalisch besonders knifflige Fälle haben wir exzellente Partner aus Wissenschaft und Forschung
  • FMEA um früh die Fertigungs- und Montageeigenschaften des Lüfterrads einschätzen zu können

Maßgeschneiderte Lösungen

Spritzgussmaschine, Spritzgusstechnik, Werkzeugbau
Maßgeschneiderte Lösung

Um den vielfältigen Anwendungen und Spezifikationen unserer Kunden gerecht zu werden, verfügen wir in unseren Werkstätten über eine hervorragende Infrastruktur und technische Ausrüstung. Dies ermöglicht uns, Präzisionswerkzeuge für eine Vielzahl unterschiedlichster Lüfterrad-Varianten herzustellen:

  • Werkzeuge für Lüfterräder mit einem Durchmesser von 30 bis 250 Millimeter
  • Werkzeuge für konventionell entformbare Lüfterräder sowie auch für komplexe Schieber-Werkzeuge
  • Werkzeuge sowohl für Lüfterräder als auch für Räder mit aufgeschweißten Scheiben
  • Mess- und Prüfvorrichtungen für die serienbegleitende Qualitätsüberwachung

Innovative Nabentechnik

Innovative Nabentechnik für Lüfterräder aus Kunststoff
Innovative Nabentechnik

Das technologische Herzstück eines jeden Lüfterrads ist die Nabe. Mit unserer Erfahrung konstruieren wir Naben immer mit optimaler Verbindung zur Motorwelle. Um sie aber auch kostengünstig und in großen Mengen herzustellen, fertigen wir die Naben auf hochmodernen Langdrehautomaten. Wir verbauen Naben aus unterschiedlichsten Materialien wie Edelstahl, Zink-Druckguss, Sintermaterial oder Aluminium - je nach Anforderung und ermöglichen so fast jede nur erdenkliche Nabenkonstruktion. Schließlich ist eine technisch durchdachte Nabe unverzichtbar für einen sauberen Gleichlauf der Lüfter.

Logistik und Qualitätssicherheit

Messvorrichtung für Plan- und Rundlauf
Messvorrichtung

Mit der Fertigstellung der Lüfterräder sind wir aber längst noch nicht am Ende. Wir begleiten und unterstützen Sie auch in der Logistik und Qualitätssicherung jenseits unserer Werkshallen.

  • Wir konstruieren und bauen Messvorrichtungen zur Qualitätssicherung.
  • Wir führen Rundlauf- und Planlaufmessungen durch.
  • Und wir ermitteln CpK-Werte zur Sicherstellung Ihrer firmeninternen Spezifikationsziele
  • Wir protokollieren und übermitteln alle relevanten Messdaten
  • Wir bieten wahlweise Einweg- oder Mehrwegverpackungen.

Wir liefern ship-to-line mit Dokumentation der serienbegleitenden Qualitätsprüfung