Technologien » Oberflächenveredelung

Die Veredelung von Oberflächen ist komplex und vielfältig. Das Leistungsportfolio von GRONBACH reicht von der mechanischen Vorbehandlung über die Eloxal- und Pulverbeschichtung bis hin zu diversen Drucktechniken. Zu unserem Fertigungsspektrum gehören Design- und Dekorbauteile aus Plattenmaterial und Strangpressprofilen, wie etwa Griffe, Schalterblenden, Gehäusebauteile für Premium-Hausgeräte und Leuchten sowie Zierelemente im Automotivebereich.

Darüber hinaus betreiben wir am Standort in Wasserburg Forschungsprojekte im Bereich der alternativen Beschichtung, um Oberflächen kratzfester und chemikalienabweisend zu gestalten, und haben ein neues UV-Druckverfahren entwickelt, mit dessen Hilfe der Druck auch härteste Anforderungen dauerhaft übersteht.


Mechanische Behandlung Metall

Mechanische Behandlung

Wir verarbeiten Edelstahl von 0,1-1 mm – vom Stanzen und Biegen bis zum Tiefziehen von komplexen Geometrien. Aluminium bringen wir von der dünnsten Folie bis hin zu 5 mm starken Platten oder auch noch stärkerem Strangpressprofil in die vom Kunden gewünschte Kontur. Alle Werkzeuge und Vorrichtungen bauen wir selbst.

Metallische Oberflächen können in unterschiedlichsten Feinheitsgraden geschliffen, gebürstet, poliert oder gestrahlt werden. Auch das Drehen oder Befräsen der Metalle ist möglich. Durch die automatisierte, robotergesteuerte Behandlung der Oberflächen ist jede Bearbeitung zu 100 % reproduzierbar.


Pulverbeschichtung

Eloxal- und Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtung

Jede beliebige Farbe ist möglich – RAL-Standardfarben produzieren und liefern wir sogar Just-in-time. Wir nutzen Polyurethan, Polyethylen, Epoxy- und Mischpulversorten in den Varianten Easy-to-clean, Heißfettpulver und Standard und bieten damit unseren Kunden bei Bedarf auch einen Zusatznutzen wie etwa Reinigungsfreundlichkeit. Partner für die Pulverbeschichtung sind MICHATEK und GRONBACHWASSERBURG.

Pulverbeschichtung
Eloxalbeschichtung

Eloxal

Bei der Eloxalbeschichtung wird in einem elektrochemischen Verfahren eine äußerst dichte und harte Oxidschicht erzeugt, die einen ausgezeichneten Schutz gegen mechanische Beschädigungen und Witterungseinflüsse bietet, ohne dabei den metallischen Charakter des Aluminiums zu beeinträchtigen. Für die verschiedenen Färbeverfahren (unter anderem adsorptiv, absorptiv, elektrolytisch oder elektrochemisches Glänzen) steht in unserer Anlage in Wasserburg ein breites Farbspektrum von Alu-natur über Bronzetöne bis schwarz zur Verfügung. Die extrem kratzbeständigen Designoberflächen können von uns bis zu einer Länge von drei Metern verarbeitet und eloxiert werden.


Labelling

GRONBACH verfügt über eine Vielzahl an Verfahren zur Individualisierung von Geräten und Oberflächen:

Untereloxaldruck

Beim Druck wird die Farbe in das unverdichtete offenporige Aluminium gedruckt und lagert sich somit in die Struktur des Aluminiums ein. Erst nach dem Bedrucken wird das Aluminiumbauteil verdichtet. Auf diese Weise sind die Farbpartikel dauerhaft versiegelt.

Ätztechnologien

Unser Ätzverfahren ermöglicht ein haptisches bzw. 3D-Logo aus der gleichen Legierung wie der des Trägermaterials. Im Eloxalprozess können definierte Bereiche stärker abgetragen und somit ein dreidimensionales Design auch in unterschiedlichen Farben und mit matten oder glänzenden Effekten verwirklicht werden.

Sieb- und Tampondruck

Dieses spezielle UV-Druckverfahren wurde von uns entwickelt, um den hohen Anforderungen des Gitterschnitt- und Ericson-Griffeltests zu entsprechen und einen dauerhaften Gebrauch zu garantieren. Ebenso können wir mittels Digitaldrucktechnik mit vier oder sechs Farben unmittelbar auf das Grundmaterial drucken.

Laserbeschriftung

Die Beschriftung von Oberflächen mithilfe eines Lasers ist die modernste Technologie für anspruchsvolle Schriftzüge. Sie ist ideal für die visuelle Darstellung von Bedienfunktionen auf Geräteblenden oder sonstigen Oberflächen geeignet.

Hinterspritzen

Auch unser selbst entwickeltes Hybridverfahren bietet für das Labelling herausragende Lösungen. Dazu erhalten Sie auf der folgenden Seite weiterführende Informationen.



TECHNOLOGIESTANDORT

Logo Gronbach Wasserburg

Wasserburg
Deutschland

Logo Gronbach Wasserburg

Die Standorttechnologien im Bereich Oberflächenveredelung

  • Mechanische Behandlung
  • Eloxal- und Pulverbeschichtung
  • Labelling

Logo Apparatebau

Laag
Italien

Logo Apparatebau

Die Standorttechnologien im Bereich Oberflächenveredelung

  • Mechanische Behandlung
  • Labelling
Kontakt

Logo Gronbach Austria

Niederndorf
Österreich

Logo Gronbach Austria

Die Standorttechnologien im Bereich Oberflächenveredelung

  • Mechanische Behandlung
  • Labelling

Logo Michatek

Michalovcé
Slowakei

Logo Michatek

Die Standorttechnologien im Bereich Oberflächenveredelung

  • Mechanische Behandlung
  • Labelling